War das eine unvergessliche Ballnacht?

… diese Frage habe ich mir in den vergangenen Tagen immer wieder gestellt.

Viele Reaktionen haben dabei auf mich eingewirkt. Viele Bilder und kurze Videos vom 21. Great Columbus Day Ball konnte ich mir in dieser Zeit ansehen und auch die Vorankündigung zu diesem Bericht wurde sehr positiv aufgenommen. Immer wieder wurde auch das Gespräch zu mir gesucht, um den vergangenen Samstag, den 18.11.2023, Revue passieren zu lassen.


Aber lassen Sie mich von vorne anfangen, am Samstag gegen 15:00 Uhr. Zuvor hatten mich noch mehrere kurzfristige Absagen erreicht, was meinem Nervenflattern nicht unbedingt zuträglich war. Als ich um 15:30 Uhr am Veranstaltungsort ankam, warteten bereits die ersten Gäste, aber auch unsere Helfer schon auf mich. Nach einem herzlichen Hallo und dem schnellen Öffnen der Eingangstür, aufgrund der doch recht niedrigen Temperaturen, füllte sich der Ballsaal gefühlt innerhalb weniger Minuten, sodass wir pünktlich um 17:00 Uhr starten konnten. Eine bunte Mischung hatte den Weg zu uns gefunden, einige altbekannte Gesichter, einige neu-bekannte und zwei „blutige“ Anfänger zeichneten das Publikum aus.

Nach einer kurzen, aber doch nervösen Begrüßungen meinerseits und dem anschließenden Aufrufen der Gäste durch unseren Master of Ordonance, John, wurden die Gäste, zum Teil begleitet durch seinen Sohn, Tim, den Gastgebern vorgestellt. Als Gastgeber fungierten in diesem Jahr Hans-Jürgen Becker, unser Ehrenratsvorsitzender und Sandra Hennen, unsere 1. Vorsitzende des Gesamtvereins. Insgesamt konnten die Beiden 47 Gäste begrüßen, die sich danach direkt zum Grand March aufstellten und den anschließenden Eröffnungswalzer etwas schneller tanzten, da bereits ein Glas Bowle auf sie wartete.

Darauffolgend wurde noch die Gruppenfotografie angefertigt und schon gab es das Dinner. Ein reichhaltiges und leckeres Buffett wurde den Gästen dargeboten, was sich auch an der Menge der vertilgten Speisen widerspiegelte, also scheint es geschmeckt zu haben. Auch die Tanzkarten waren zwischenzeitlich gefüllt und somit konnte ich, mit meinen ersten beiden Tänzen die erste Tanzrunde des Abends eröffnen. Im Anschluss gab es dann noch ein kleines Dessert und dann kam auch schon Ludwig Ziegeltrum, unser Gastprompter, an die Reihe. Um Sie jetzt nicht mit allzu viel Details zu langweilen, lassen Sie sich lediglich gesagt sein, dass eine bunte Mischung auf die Tänzer wartete: von einer Polka, über Reels, Kreistänzen und und und. Kein Tanz glich dem anderen und so kam jeder auf seine Kosten. Es gab sogar zwei Tänze, die nicht als Paar, sondern als Trippel getanzt wurden und somit hielt es auch den Letzten nicht mehr auf seinem Platz.

Die Zeit verging wie im Fluge und zwar so schnell, dass es hinten heraus, sogar etwas eng wurde. Insgesamt wurden 10 Tänze, laut Tanzkarte, und 2 Zugaben, getanzt. Nahezu alle Tänze wurden mittels Zugabe wiederholt, sodass es ein sehr kurzweiliger Abend wurde, der kaum Pausen zuließ.
Gegen Mitternacht startete dann die Afterparty und die Balletikette wurde aufgehoben, jedoch nicht ohne zuvor all unseren Helfern seitens des Gastgebers ein herzliches Dankeschön zu sagen.

Gegen 2:00 Uhr nachts war ich dann schließlich auch in meinem Bett, aber das Adrenalin tat noch sein Übriges und ich tanzte und promptete in Gedanken noch etwas weiter…

Liebe Leser, damit genug der Worte von mir, denn ich denke die beigefügten Bilder sprechen für sich.

Nur eines noch: ich bin sehr froh der Master of Ceremony des 21. Great-Columbus-Day Ball am vergangenen Samstag gewesen zu sein. Viele glückliche Gesichter, interessante Tänze, gute Gespräche und andere schöne Dinge werden mir in Erinnerung bleiben und damit war der 21. Great-Columbus-Day Ball eines für mich und zwar eine unvergessliche Ballnacht…

Aber wahrscheinlich werden diese Gedanken nur circa 1 Jahr anhalten, denn am 12.10.2024 begehen wir den 22. Great-Columbus-Day Ball und das vielleicht gemeinsam (wieder) mit Ihnen?
Ich und die Heritage Dancer der Colorado Ranchers Friedberg e.V. würden uns freuen.

gez.

Alexander W. Brandt

Prompter der Heritage Dancer der Colorado Ranchers Friedberg e.V.
&
Master of Ceremony of the 21th Great-Columbus-Day Ball

DSC00738
DSC00738
DSC00740
DSC00740
DSC00742
DSC00742
DSC00744
DSC00744
DSC00756
DSC00756
DSC00757
DSC00757
DSC00761
DSC00761
DSC00765
DSC00765
DSC00768
DSC00768
DSC00770
DSC00770
DSC00773
DSC00773
DSC00775
DSC00775
DSC00777
DSC00777
DSC00780
DSC00780
DSC00782
DSC00782


 


Generalprobe geglückt?

Diese Frage stellte sich anlässlich unseres letzten Tanznachmittags am heutigen Sonntag vor unserem diesjährigen Great-Columbus-Day Ball, der am 18.11.2023 stattfindet. 

Nach kleinen Startschwierigkeiten, die vor allem unserem Prompter unterliefen, hatten wir dann wieder viel Spaß beim Tanzen und können sagen: Generalprobe geglückt!

Und damit sind wir guter Dinge und hoffen wieder an frühere Erfolge unseres Balls anknüpfen zu können. 

Insgesamt werden zwei Prompter (Tanzansager) den Ball gestalten und für eine abwechslungsreiches Programm und damit sicher schönen Abend sorgen. Sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Noch sind wenige Plätze für diesen Abend frei. Die Einladung und die Balletikette findet man hier
Also, schnell noch anmelden und dabei sein. Wir würden uns freuen.
Die Heritage-Dancer der Colorado Ranchers Friedberg e.V.

20231015_162014
20231015_162014
2023_1
2023_1
IMG-20231015-WA0027
IMG-20231015-WA0027
IMG-20231015-WA0019
IMG-20231015-WA0019
IMG-20231015-WA0025
IMG-20231015-WA0025



Sommer, sonne, Sonnenschein

... und wir gaben uns heute Nachmittag, am 11.06.2023, ein kleines Stelldichein.

Genau gesagt, trafen sich heute unsere Heritage-Dancer zu ihrem Juni-Clubnachmittag auf unserer Ranch.

Ungewohnt war es nur für uns alle  in normaler Kleidung zu tanzen. Aber unser Prompter (Tanzansager) hatte Rücksicht auf die Tänzer und die doch recht hohen Temperaturen genommen und keinen Dresscode vorgegeben.

Wir ließen uns aber nicht davon abbringen, den Nachmittag gemeinsam schön auszugestalten, uns ein Stück Kuchen schmecken zu lassen und vor allem auch die ersten Tänze für unseren diesjährigen Great-Columbus-Day Ball auszuprobieren. Die Einladung hierfür findet man übrigens ab sofort Bereich Downloads.

Wir, die Heritage-Dancer treffen uns das nächste Mal am 09.07.2023. 

Willst du vielleicht auch mal dabei sein und diese Tanzart ausprobieren? Dann melde dich einfach bei unserem Prompter, Stefan (siehe 👉).

Wir würden uns über Besucher freuen.

TDC_23_06_2
TDC_23_06_2
TDC_23_06_1
TDC_23_06_1
TDC_23_06_4
TDC_23_06_4
TDC_23_06_3
TDC_23_06_3

 

 

Wir tanzen wieder

Clubnachmittage

Statt den Monat mit Traditional Tanzen abzuschließen, haben wir uns überlegt, ihn doch lieber damit zu beginnen. Wir tanzen also in der Regel am ersten Sonntag eines Monats, von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Aktuell planen wir mit den folgenden Terminen: 

 7. Mai '23
4. Juni '23
2. Juli '23

- Sommerpause -

3. September '23
1. Oktober '23

- Great Columbus Day Ball -

3. Dezember '23 

 

Bei Interesse bitte Kontakt zu unserem Prompter, Stefan Hennen, aufnehmen.



Kein Ball bei den Colorados?

Kein Problem, dann machen wir ein Tanzvergnügen.

Mit diesen zwei Sätzen, meldete sich Matthias Hohmann, der 1. Vorsitzende der South Carolina Oldstylers Historical Dancers e.V. am vergangenen Mittwoch, den 17.10.2021 bei unserem Prompter Stefan.

Nach einem etwas längeren Telefongespräch und der Erledigung einiger organisatorischer Aufgaben, war es dann nach über 20 Jahren Freundschaft soweit: Die erste gemeinsame Veranstaltung der South Carolina Oldstylers Historical Dancers e.V. und der Heritage Dancer der Colorado Ranchers Friedberg e.V. fand am 20.11.2021 in Rommerz statt. Mehr als 20 Tänzer aus der Nähe waren der spontanen Einladung gefolgt und die beiden oben genannten Herren sorgten mit ihren Tanzansagen für einen schönen und abwechslungsreichen Abend für alle Anwesenden. Auch ein kleines Buffet  wurde dargeboten und die anschließende Afterparty dauerte bis tief in die Nacht.

Wir, die Heritage Dancer, bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei den Mitgliedern der South Carolina Oldstylers Historical Dancers e.V. für diese gemeinsame Veranstaltung und hoffen auf eine Wiederholung.



20211120_195540
20211120_195540
IMG-20211121-WA0010
IMG-20211121-WA0010
20211120_195503
20211120_195503
IMG-20211126-WA0012
IMG-20211126-WA0012
20211120_212535
20211120_212535
20211120_195525
20211120_195525
IMG-20211126-WA0011
IMG-20211126-WA0011
IMG-20211126-WA0006
IMG-20211126-WA0006
IMG-20211126-WA0008
IMG-20211126-WA0008
IMG-20211126-WA0009
IMG-20211126-WA0009
IMG-20211126-WA0003
IMG-20211126-WA0003
IMG-20211126-WA0005
IMG-20211126-WA0005


Zum zwanzigsten Mal hiess es:

"Welcome to the Great-Columbus-Day Ball“

  • Balleinladung_2019-1
  • Ball2019-2


Am Samstag, den 23.11.2019 traf sich die Abteilung „Heritage Dancer“ der Colorado Ranchers Friedberg e.V. zum 20. Mal um gemeinsam mit ihren Gästen den Jahrestag der Entdeckung Amerikas durch Christoph Columbus zu feiern. Seit nunmehr 20 Jahren veranstalten die Heritage Dancer im Herbst jeden Jahres den Great-Columbus-Day-Ball, der auch in diesem Jahr im Dorfgemeinschaftshaus Melbach stattfand. Bei diesem Ball handelt es sich um eine Tanzveranstaltung, die im Stil eines Balls des 19. Jahrhunderts in den USA, zu Zeiten von Bürgerkrieg und der Entdeckung des Wilden Westens, durchgeführt wird.

Zu dieser Einladung folgten Tänzer aus der gesamten Bundesrepublik um gemeinsam ein buntes und abwechslungsreiches Programm mitzuerleben. Nachdem die Ordonanz, John Palmer aus Michigan, die Gäste aufgerufen hatte, übergab er dem Gastgeber und Abteilungsleiter der Heritage Dancer, Stefan Raab, das Wort. Dieser begrüßte die Gäste und eröffnete den Ball.

Er erfreute sich sehr daran, dass man auch in diesem Jahr wieder viele Gäste begrüßen könne und mit drei Promptern (Tanzansagern) am Ballabend wieder ein abwechslungsreiches Programm habe. Matthias Hohmann, Stefan Hennen und Ludwig Ziegeltrum,, hatten in Summe zehn Tänze für die Anwesenden vorbereitet.

Jedoch folgte zunächst der Eröffnungswalzer und danach ging man zum Candle-Light-Dinner über, bis man dann um 20:00 Uhr, mit dem ersten Tanz, das Tanzvergnügen startete. Zuvor konnten sich die Herren in die Tanzkarten der anwesenden Damen eintragen und auch wenn mehr Damen vor Ort waren, als Herren, kam niemand zu kurz, da auch drei Tänze auf dem Programm standen, bei denen ein Herr gleichzeitig mit zwei Damen tanzt. Alle drei Prompter zeigten eindrucksvoll ihr Können und die Gäste tanzten eine bunte Mischung aus historischen Tänzen des 19. Jahrhunderts, von einer Polka bis zu einem Walzer war alles dabei.

Als später am Abend alle Tänze der Tanzkarten getanzt waren, wartete eine Überraschung auf die Gäste. Eine große Jubiläumstorte und ein kaltes Buffett wurden dargeboten.

Alle Gäste ließen es sich schmecken und wer nun denkt das war das Ende des Balls, der hat weit gefehlt. Aufgrund der guten Stimmung zeigten nur einige Wenige Ermüdungserscheinungen und somit wurden die Prompter zu einer Zugabe aufgefordert.

Am Ende der Ballnacht, zeigten sich Heritage Dancer sehr erfreut über den Verlauf des Abends und man freut sich schon auf den 21. Great-Columbus-Day-Ball am 10.10.2020.

Wollen Sie mehr sehen?

… dann besuchen Sie unsere Bildergalerie zu diesem Ball.


 20 Jahre Heritage Dancer 
 


Am vergangenen Samstag, den 06.07.2019 war es soweit, wir die Heritage Dancer der Colorado Ranchers Friedberg feierten auf unserem Vereinsgelände unser 20-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass veranstalteten wir zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte einen Barne Dance (Scheunentanz).

Vor Beginn der Tanzaktivitäten ehrten Sandra Hennen und Stefan „Steppes“ Raab einige verdiente Mitglieder der Abteilung.

Und danach übernahm unser Prompter Stefan das Mikrofon und „heizte“ mit seinen vorbereiteten Tänzen uns und unseren Gästen, die unter anderem aus den Niederlanden zu uns gekommen sind, kräftig ein. Unterbrochen wurde das Tanzvergnügen lediglich von kleineren Pausen und einem leckeren und abwechslungsreichen Barbecue welches einige Mitglieder der Hobbyisten- und Square Dance-Abteilung für uns zubereiteten.

Getanzt wurde bis in die späten Abendstunden:

Wir, die Heritage Dancer bedanken uns bei allen Gästen, allen fleißigen Helfern, für diese schöne und abwechslungsreiche Event. Wir hoffen, dass wir alle Gäste am 23.11.2019 wieder bei uns begrüßen dürfen, wenn es zum 20. Mal heißt: Welcome to the Great Columbus Day Ball. 


Bericht des Frühlingsballs bei den 

 

South Carolina Oldstylers

 


Am Samstag den 23.03.2019 fand dieses Jahr der Frühlingsball bei unserem befreundeten Verein der South Carolina Oldstylers in Rommerz statt.

Den Heritage Dancern war es ein Vergnügen, mit insgesamt 20 Tänzern an dem Ball teilzunehmen.

Das Gastgeberpaar Hohmann freuten sich über unser zahlreiches Erscheinen und das Handgemachte Namensschild für den Gastgeberverein.

Die 5 Prompter sorgten für einen gelungenen Tanzabend mit Stil.

Der Ball war wieder sehr schön und wir freuen uns im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. 



Heringsessen auf der Colorado Ranch

Am 10.03.2019 fand unser alljährliches Heringsessen auf  unserer Colorado Ranch statt. Es war ein voller Erfolg mit harmonischem zusammen sein.
Aus jeder Abteilung haben sich einige zusammen gefunden, die sich den Heringssalat mit Kartoffeln, die Hausmacher Wurst und die heißen Würstchen mit Brot schmecken ließen.
Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, das sich mehr Mitglieder dazu gesellen 
und Spaß daran finden mit uns die Tradition zu begehen.